Sägerau & Handgehobelt

Bei sägerauen Brettern handelt es sich um nicht weiter behandelte Innen- oder Unterdachschalungen, die durch die natürliche Alterung eine schöne Patina in unterschiedlichsten Farbtönungen erhalten haben.
Verwendung: Außen als Verschalungen, im Innenbereich für Wand- und Deckenverkleidungen, als 3-Schicht-Platten auch für den Möbelbau und Türen.

Eine besonders feine und schöne Struktur weisen Oberflächen auf, die handgehobelt wurden und dann natürlich gealtert sind. Die Oberfläche ist unvergleichlich und kann durch Maschineneinsatz nicht erreicht werden. Um diese besondere Haptik zu erzielen, und weil handgehobelte Originalware sehr selten ist, hobeln wir auf Wunsch auch heute noch von Hand.
Die Bretter stammen meist von alten Holzdecken und Wandverkleidungen alter „Troadkästen“, die der Aufbewahrung von Getreide dienten.
Verwendung: für Wandverschalungen und Decken.

Produkte