Madame Patina, Altholz, originale Oberflächen

Madame Patina

MADAME PATINA ist spezialisiert auf Werkstoffe mit wunderschönen Oberflächen aus originalem und bemaltem Altholz für Möbel, Wand, Boden und Decke.

Die PATINA der Oberflächen ist die Seele unserer Produkte. An ihr werden jahrzehntelange Einflüsse von Sonne, Wind, Regen und Spuren anderer Herkunft sichtbar. Die Zeit verwandelt die Oberfläche des Holzes, lässt sie schöner und charaktervoller werden.

Der Rohstoff von Madame Patina ist ALTHOLZ. Aus alten Gebäuden wird das Holz ausgebaut, gereinigt, entnagelt und kammergetrocknet. Danach ist das Holz bereit für die Wiederverwendung und wird mit großer Sorgfalt meist zu Mehrschicht-Produkten weiter verarbeitet.

Das geometrische Grunddesign bringt STRUKTUR und KONTRAST. Die Kombinationen der vielfältigen Altholz-Oberflächen erzeugen Optiken, die von textilen bis zu malerischen Anmutungen reichen und lässt unsere Produkte zu einer beinahe unerschöpflichen Spielwiese für die Sinne werden.

Es steht ihnen eine BREITE AUSWAHL an Oberflächen und Produkten aus original belassenem, altlackiertem oder mit ökologischer, UV-beständiger Farbe bemalten Altholz- Oberflächen zur Verfügung.

Madame Patina-Produkte lassen sich einfach be- und verarbeiten. Die vielfältigen Einsatzbereiche, Montage- und Verlegearten bieten großen Spielraum für KREATIVE LÖSUNGEN.

Unsere Kundinnen und Kunden sind hauptsächlich aus den Bereichen HANDWERK, LADENBAU und INNENAUSSTATTUNG. Sie und Madame Patina verbindet die Lust an modernem DESIGN mit außergewöhnlichen Holzoberflächen m it Geschichte.

Unsere Produkte werden mit viel LIEBE ZUM DETAIL und einem hohen Anteil an Handarbeit professionell und flexibel hergestellt. Das Team von Madame Patina® verfügt über ein großes Knowhow im Umgang mit Altholz und ist kompetenter Partner und Lieferant für individuelle bis große Interieur-Lösungen.

Alle Informaitonen finden sie auf www.madamepatina.com:

Design: Christian Loikits        Fotos: Doris Meixner

Madame Patina ist eine eingetragene Marke der Baumgartner & Co GmbH.

Diese Projekt ist gefördert durch aws impulse XL